Sonntag, 18. September 2011

Wellness für Ihre Ohren, Sie haben es sich verdient

Hierbei geht es um eine intensive Pflege der Gehörgangshaut.
Gesunde Gehörgänge sind Veraussetzung für gutes Hören.
Verstopfung mit Ohrenschmalz (Cerumen) oder sogar Entzündungen führen
zu deutlichen Hörminderungen.
Auch Juckreiz und Schuppungen der Gehörgangshaut sind sehr störend.
Gönnen Sie sich und Ihren Gehörgängen eine intensive Pflege mit
Auridrop - die Ohrenpflege -.
Entspannung beginnt in den Ohren.




Nehmen Sie sich etwas Zeit und hören Sie entspannende Musik.

Legen Sie weiche Papiertücher bereit und machen Sie es sich
auf dem Bett oder der Couch bequem.
Wärmen Sie das Gehörgangsöl Auridrop einige Minuten in der Hand an.
Legen Sie sich hin, drehen sich auf eine Seite und lassen das Pflegeöl
aus der Pipitte in den oben liegenden Gehörgang laufen.
Füllen Sie den ganzen Gehörgang mit dem Pflegeöl.
Bleiben Sie so einige Minuten liegen und entspannen Sie sich.
Geben Sie Ihrer Gehörgangshaut Zeit, dass das Pflegeöl einwirken kann.
Nach einigen Minuten nehmen Sie ein weiches Papiertuch,
halten dieses vor das obere Ohr. Drehen Sie sich um
und lassen Sie das Öl herauslaufen.
Nun gönnen Sie Ihrem anderen Ohr die gleiche Behandlung.
Nachdem Sie bei beiden Gehörgängen diese Wellnessbehandlung
durchgeführt haben, drehen Sie sich auf den Rücken
und genießen Sie den neuen Musikgenuß.


Pflegeprodukt für die Gehörgänge des Menschen.


Folgen Sie uns auf Twitter oder Facebook
Zur Homepage von Auridrop - die Ohrpflege -